/ Buoche Lieut

Vor 30 Generationen wurde eine geheime Welt geschaffen. Seither wird sie von den der Gilde der Buoche Lieut beschützt.  

Wissen um die geheime Buchwelt, der Schlüssel dazu sowie ein Bündel mit handgeschriebenem Pergament wird innerhalb der Gilde weitergegeben.

Sie schützt Fabelwesen, Wunderblumen und Zauberburgen.   

Sie sind bereit alles für Ritter, Burgfräulein, Drachen und  Riesen zu tun. Um Zauberbrunnen, Wundersalben und machtvolle Ringe zu bewahren, sprechen und lesen sie alte Sprachen, sind verschwiegen und zuverlässig. 

Die geheime Buchwelt ist ein Schatz der besonderen Art. In wertvollen Büchern verborgen. 


/ Iwein

Auf Aventuire, eine abenteuerliche Reise, will Iwein gehen. Über seine Abenteuerlust vergisst er seine Pflichten. Kampf und Sport. Neue Freunde und tolle Orte. Iwein lebt ganz im hier und jetzt. Er ist beliebt. Hat einen echten Löwen als treuen Freund. Aber es geht auch einiges schief bei seinen Fahrten. Zum Glück ist er nicht allein. 

/ Erec

Völlig selbstvergessen die Zweisamkeit genießen. Das ist wunderschön, allerdings nicht für immer. Erec und seine Frau Enide vergessen alles um sich herum. Selbst nach Jahr und Tag kümmern sie sich um nichts als Erec und Enide. Gut, dass es ein paar Ritter gibt, die sie aufrütteln. 


/ Der arme Heinrich

Eine schreckliche Krankheit katapultiert den armen Heinrich aus seiner heilen Welt. Verzweifelt sucht er überall nach Heilung. Als sie in Form eines Menschenopfers möglich scheint, schreckt er zurück.   

/ Gregorius

Gibt es einen guten Sünder? Mit Schuld und Sünde beschäftigt sich der Gregorius. Eine Sammlung von Legenden, die sich auch später immer wieder in der Literatur verarbeitet finden.  



Mehr erfahren?

Die Buoche Lieut lesen die Texte im Original.  Sie sind Mediävisten, Spezialist*innen für die Kunst und Kultur des Mittelalters.  Sie kennen die Abenteuer, Thriller, Science Fiction und Comedy aus dieser Zeit. Viele Texte haben Mittelalterspezialisten bereits online gestellt. Manches auch in Übersetzung. Nach und nach wird man auch von hier aus auf Übersetzungen zugreifen können.

Einen ersten Einblick in die Welt des Mittelalters gibt es mit Geheime Buchwelt einer Zeitreise mitten in den Iwein hinein. 


Wächter der geheimen Buchwelt / geheimebuchwelt@gmx.de