· 

Neues Leben für Urlaubsträume -Upcycling für Postkarten

Postkarten - Grüße aus aller Welt

Alte Postkarten und Briefe

Eine Postkarte zu bekommen ist schön. In Zeite von WhatsApp, Facebook und Co. sind sie herrlich old fashioned und absolut nicht mehr notwendig. Und gerade deshalb freust Du Dich besonders über sie. Eine Postkarte bekommst Du, weil jemand besonders an Dich gedacht hat und nicht, weil Du ihn zufällig in Deiner Kontaktliste stehen hast. 

Solche Zeichen des aneinander Denkens verdienen eine gute Behandlung. Einfach in den Müll werfen geht gar nicht. Alle an den Kühlschrank kleben wird auf die Dauer auch ein bisschen viel. Deshalb habe ich mich ein wenig umgesehen und Ideen gesammelt, wie man Postkarten ein neues Leben einhauchen oder besonders hübsch aufbewahren kann. 


Postkarten in Schmetterlinge verwandeln

Schmetterlinge auf Papier

Für die Leute von Papier Kreis sind Postkarten greifbar gemachte Zeit. Solche Kleinode sollen natürlich auf Dauer erhalten bleiben. Anstatt in die blaue Tonne zu wandern, bekommen sie ein neues Leben direkt an der Wand. Wunderschöne kleine Schmetterlinge lassen sie aus Grüßen von Freunden und Verwandten entstehen und stellen die Bastelanleitung kostenfrei zur Verfügung. bei 


Geschenkbox aus alten Postkarten

Schere und Faden

Wie man kleine Geschenkboxen für Schmuck oder Geldgeschenke aus alten Postkarten entstehen lässt, lernt man bei Lumpenstücke. Es sind wirklich nur ein paar Handgriffen und Materialien notwendig, die man zuhause hat. Ergebnis sind hübsche und praktische Unikate. 


Kleine Häkelkunstwerke aus Postkarten

Häkelnnadeln

Häkeln ist ähnlich wie Upcycling recht angesagt. Bei Gedankenklang wird beides miteinander kombiniert. Alte Postkarten werden hier regelrecht umgarnt. Mit ein wenig Zeitaufwand entstehen niedliche Rahmen rund um Postkarten. Es genügen Grundkenntnisse im Häkeln. Ansonsten braucht man neben etwas Wolle, Häkelnadel und Schere noch eine Lochzange, um eine Postkarte zu pimpen. 


Aufbewahrung für Postkarten

Postkarten

Eine hübsche und einfache Idee Postkarten aufzubewahren, findet sich bei Verscrappt. Die Postkarten bekommen zwar keinen neuen Daseinszweck, aber die Aufbewahrung ist hübsch. Es wird gezeigt, wie man einen passenden Schuber für Postkarten basteln kann. Wer mag, kann mehrere der Schuber basteln und seine Postkarten künftig nach Jahrgängen, Erdteilen oder Farben sortiert aufbewahren.  

 

Viele schöne Postkarten wünscht dir 

Geheime Buchwelt


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wächter der geheimen Buchwelt / geheimebuchwelt@gmx.de