· 

Die 5 schlimmsten Fehler bei der Schullektüre - und wie du sie vermeidest

Schullektüre - die 5 schlimmsten Fehler vermeiden


Fehler Nr. 1: Kurzfassung

Verzichte darauf eine Kurzfassung zu lesen. Sie verrät meist zu wenig. 

Unterhaltsam können sie natürlich trotzdem sein, beispielsweise Sommers Weltliteratur to go

Lösung Nr. 1 Seite 99

aufgeschlagenes Buch

Lies stattdessen Seite 99 und bekomme einen Eindruck von Schreibstil und Atmosphäre im Buch. 


Fehler Nr. 2 Letzte Minute

Bei 200 Worten pro Minute brauchst du für 130 Seiten etwa drei Stunden - ohne Pause. Solltest du selten lesen, sind 200 Worte sportlich. 

Lösung Nr. 2 Date mit dem Buch

Gemütlichen Platz zum Lesen suchen

Trage dir die Lesezeit wie eine Verabredung zum Kino oder Shopping ein. Such dir beim Date mit deiner Lektüre einen chilligen Ort.


Fehler Nr. 3 Lehrkraft als Maßstab

Mit 99% Wahrscheinlichkeit hat dein*e Lehrer*in das Buch nicht geschrieben. Rückschlüsse bringen also nichts. 

Lösung Nr. 3 Autorenseite

Nach Autorenseite suchen

Schau dir die Autorenseite im Internet und eventuell auch auf YouTube an. 


Fehler Nr. 4 Film

Verfilmungen lassen viel weg, ändern oft das Ende oder fügen Personen hinzu. 

Lösung Nr. 4 Theater

Eintrittskarten

Eine Klassenfahrt ins Theater finden fast alle Lehrkräfte gut. Im Gespräch mit den Schauspielern (wird für Klassen meistens angeboten) erfährst du, was für Änderungen sie an der Vorlage vorgenommen haben und warum sie es gemacht haben.


Fehler Nr. 5 Cover

Ein Buch sagt kaum mehr als 43.000 Worte - und manchmal fast nichts. 

Lösung Nr. 5 Hörbuch

Hörbuch hören

Lass dir das Buch vorlesen. Als Hörbuch wahrscheinlich kostenlos in deiner örtlichen Bücherei auszuleihen. 


Wenn du zwei Stunden halbwegs geschickt die Lösungsvorschläge befolgst, kann bei einer Lektüre bis 200 Seiten nichts schief gehen. Spar dir die typischen Fehler - sie können peinlich enden. 

Die einzige Gefahr, die beim Befolgen der Tipps besteht: du könntest Lust aufs Lesen bekommen. Bevor du dich zu sehr vertiefst, prüfe dich selbst und stell dir 8 Fragen, bevor du zu lesen beginnst (und nie mehr aufhören willst).  

 

Lektüre, die wie im Flug vergeht, wünscht dir

Geheime Buchwelt

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Luca (Donnerstag, 28 Juni 2018 16:07)

    Super idee auch für nicht Lesebeigeisterte Menschen

Wächter der geheimen Buchwelt / geheimebuchwelt@gmx.de